Donnerstag, 24. September 2015

Blogtour "Flammenstreit"




Herzlich willkommen zum vierten Tag der "Flammenstreit" Blogtour!

Ich freue mich wahnsinnig, dass ich mit dabei sein darf und für mich ist es in Sachen Blogtour auch noch eine Premiere. 


Meine Rezension zu dem Buch "Flammenstreit" von Samoa Rider findet ihr hier: http://jennysbuecherkiste.blogspot.de/2015/09/rezension-flammenstreit-von-samoa-rider.html



Gestern hattet ihr mit Doreen von der kunterbunten Bücherkiste eine Führung durch das Land Karhunas. 
Morgen erfahrt ihr von Jessie von Jessies Bücherkiste etwas zum Thema: Samoa Rider und der Tierschutz - Flammenstreit schützt Tiere in Not. 
Doch heute bin ich dran und ich berichte euch etwas über die Drachen und ihre Bedeutung in der Mythologie.
In Flammenstreit spielt ein Drache eine wichtige Rolle. Er versetzt das Land Karhuna in Angst und Schrecken. Immer wieder greift er das Dorf an und hinterlässt eine Spur der Verwüstung. Die Dorfbewohner können sich oft durch ein magisches Schild schützen. Sind sie allerdings nicht schnell genug mit der Beschwörung, legt der Drache viele Gebäude in Schutt und Asche und hinterlässt schwer verletzte und sterbende Menschen. Die Zwillinge Tess und Ginger landeten in Karhuna, nachdem eine Beschwörung schief ging. Eigentlich sollte jemand mit großer Macht herbeigerufen werden, um gegen den Drachen zu kämpfen. Doch anstatt des erhofften Retters landen Tess und Ginger in Karhuna. Nun muss der Kampf ohne den mächtigen Retter fortgeführt werden.

 Doch was für eine Rolle spielt der Drache, den die Menschen "Luresh" nennen? Ist dieser wirklich ein böser Drache oder steckt da was anderes dahinter? Fragen über Fragen, die nur beantwortet werden können, indem ihr das Buch lest.




Drachen nennt man übersetzt auch Schlange oder der starr Blickende. In der Mythologie ist ein Drache ein schlangenartiges Mischwesen. Eigenschaften von Reptilien, Vögeln und Raubtieren in unterschiedlichen Variationen sind miteinander verbunden. 
Der Drache ist als Fabelwesen aus Mythen, Sagen, Legenden und Märchen vieler Kulturen bekannt. Bis in die Neuzeit wurde er als wirklich existierendes Tier angesehen. 
Am häufigsten wird der Drache mit Wasser in Verbindung gesetzt. Der ostasiatische Drache bringt Regen und garantiert die Fruchtbarkeit der Felder, der antike Drache hingegen wird als Meeresungeheuer bezeichnet.


 

Der Drache ist in orientalischen und westlichen Schöpfungsmythen ein Sinnbild des Chaos, ein gott- und menschenfeindliches Ungeheuer. 




Der ostasiatische Drache ist ein zwiespältiges Wesen mit überwiegend positiven Eigenschaften: Regen- und Glücksbringer, Symbol der Fruchtbarkeit und der kaiserlichen Macht.




Meistens hat der Drache eine furchteinflößende Gestalt und Größe. Er ist das Sinnbild des Teufels und zur Hässlichkeit bestimmt. In seiner klassischen Form ist er allen vier Elementen zugehörig: Er kann fliegen, schwimmen, kriechen und Feuer speien.   






So, dass war es meinerseits. Ich verabschiede mich hiermit, aber nicht ohne euch noch zu sagen, dass es 

natürlich noch etwas zu gewinnen gibt

  

Durch eure Teilnahme an der Blogtour habt ihr die Möglichkeit, eins von zwei "Flammenstreit" Taschenbüchern zu gewinnen. 


Um in den Lostopf zu hüpfen, könnt ihr Lose sammeln. 
Auf jedem Blog habt ihr die Möglichkeit ein Los zu sammeln, indem ihr die Tagesfrage beantwortet. 
Bitte denkt daran, uns eine E-Mail Adresse zu hinterlassen, damit wir euch im Gewinnfall kontaktieren können!

Für das heutige Los müsst ihr folgende Frage in den Kommentaren beantworten: 

Was fasziniert euch an Drachen? 


Teilnahmebedingungen:

  • Ihr müsst entweder 18 Jahre alt sein oder eine Einverständniserklärung eurer Eltern/Sorgeberechtigten besitzen.
  • Die Teilnehmer erklären sich im Gewinnfall bereit, öffentlich genannt zu werden.
  • Ein Anspruch auf Barauszahlung des Gewinns besteht nicht.
  • Keine Haftung für den Postversand.
  • Versand der Gewinne innerhalb Deutschlands.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Im Gewinnfall müsst ihr euch innerhalb einer Woche melden, ansonsten verfällt der Gewinn!
  • Das Gewinnspiel läuft vom 21.09.2015 bis zum 25.09.2015 um 23:59 Uhr.
  • Die Gewinnerbekanntgabe erfolgt auf allen Blogs. Die Gewinner werden zusätzlich benachrichtigt, vorausgesetzt ihr habt uns eine E-Mail Adresse hinterlassen. 

Wir wünschen euch allen viel Glück. 



Tourdaten


Montag, 21.09.2015 - Buchvorstellung und Interview mit der Autorin Samoa Rider
Nala's Bücherblog - Selection Books

Dienstag, 22.09.2015 - Die Magie des Landes Karhunas
Nadine's Bücherwelt - Everyones a book

Mittwoch, 23.09.2015 - Führung durch das Land Karhunas
Kunterbunte Bücherkiste

Donnerstag, 24.09.2015 - Drachen und ihre Bedeutung in der Mythologie
hier bei mir

Freitag, 25.09.2015 - Samoa Rider und der Tierschutz - Flammenstreit schützt Tiere in Not
Jessies Bücherkiste   

Kommentare:

  1. Huhu,

    toller Beitrag.
    Zur Frage...
    Es ist sehr schwer in Worte zu fassen was mich an ihnen fasziniert. Vielleicht das mächtige, freiheitsliebende und außergewöhnliche an ihrer Art welches sie mit bringen. Sie strahlen etwas gefährliches und unantastbares aus.
    Ja glaub das ist genau das was mich fasziniert!

    Liebe Grüße
    Samy von Samys Lesestübchen
    ( alinesamy86@gmail.com )

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    mich fasziniert an Drachen das sie so mächtige Tiere sind, die gefährlich und doch sehr beeindruckend wirken.

    Liebe Grüße
    SaBine
    (kupfer-sabine@t-online.de)

    AntwortenLöschen
  3. Huhuuuuuu Jenny,

    vielen Dank für die tollen Bilder von Drachen <3
    Ich liebe Drachen schon mein ganzes Leben, ok, seit ich die Verfilmung von der Nibelungensaga gesehen habe (also doch schon als Kind), hehe. ich verschlinge jeden Film, wo Drachen darin vorkommen. Mehrere Drachenfiguren und Bilder zieren unser Haus. Was mich an Drachen fasziniert?? Das mystische an ihnen, ihre Kraft, ihr Stolz, ihr ganzes Aussehen. Sie haben etwas magisches an sich. Und auch etwas gefährliches. Einen Drachen als Haustier und keiner kommt ungefragt ins Haus, grins.

    Lieben Gruß, Yvonne
    yvonne.rauchbach@freenet.de

    AntwortenLöschen
  4. Hallo und vielen Dank für diesen schönen Beitrag zur Blogtour! An Drachen fasziniert mich, dass sie so mystische Wesen aus dem Reich der Legenden und Sagen sind, dass sie als gefährlich und unbesiegbar gelten und so geheimnisvoll sind.

    Viele liebe Grüße
    Katja

    kavo0003[at]web.de

    AntwortenLöschen