Dienstag, 10. November 2015

Rezension "Spiegelsplitter" von Ava Reed





Buchdaten

Erscheinungsdatum: 15.06.2015
Verlag: Carlsen
Seitenanzahl: 358
Preis Print: 12.99 €
ISBN: 978-3551300447


Klappentext

"Seine dunklen Augen blickten mich an. Sie hielten mich gefangen und ich spürte, dass sich etwas veränderte... In mir schien etwas zu heilen, von dem ich nicht wusste, dass es zerbrochen war."

Caitlin weiß nicht, was es bedeutet, sich in einem Spiegel zu sehen, denn sie erkennt nichts darin. Und doch wird sie von ihnen magisch angezogen, sie rufen sie zu sich, wo auch immer sie ist. Eines Tages steht sie dem geheimnisvollen Finn gegenüber, der eine Sehnsucht in ihr weckt, der sie nicht entkommen kann. Immer wieder begegnen sich die beiden, nicht ahnend, dass es kein Zurück mehr gibt. Denn Caitlins Erbe erwacht, und sie erkennt, dass es mehr auf dieser Welt gibt, als sie je für möglich gehalten hat...


Meine Meinung

Das Cover ist sehr faszinierend und für manche Menschen auch verwirrend. Wenn ich das Buch in der Öffentlichkeit gelesen habe, dachten immer alle, dass ich dieses verkehrt herum halte. Die Gesichter dazu waren genial.

Der Schreibstil der Autorin fesselte mich von Anfang an, ebenso wie die Geschichte.

Das Buch wurde aus 2 Perspektiven geschrieben. Zum einen von Caitlin und zum anderen von Finn. Wenn Caitlin ihre Perspektive zu Ende war, begann Finn seine, genau an der Stelle, an der auch Caitlin ihre begann, doch Finn seine ging dann weiter. Es endeten nie beide in derselben Situation. So war es sehr gut mitanzusehen, wie die Perspektiven sich wunderschön ergänzten.

Die Geschichte wurde sehr gut ausgearbeitet und verständlich mit Liebe zum Detail geschrieben. Die Protagonisten waren detailliert beschrieben und sehr charakterstark.


Fazit

Ein sehr gutes Debüt der Autorin, die mich mit ihrem Schreibstil fesseln konnte. Charakterstarke Protagonisten und eine magische, spannende Geschichte, die man so schnell nicht vergessen wird.
Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung für alle Fantasy-Fans und die, die es mal werden wollen.
Folgt dem Ruf des Spiegels und begleitet Caitlin und Finn durch dieses magische Buch.


Bewertung

5 von 5 Sterne

Kommentare:

  1. Tolle Rezi! Dieses Buch liegt schon ewig auf meiner Wunschliste, sollte es mir mal zulegen :)
    Bleibe hier als Leserin.
    Liebe Grüße
    Mersii
    http://rotaliedbooks.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Rezi! Dieses Buch liegt schon ewig auf meiner Wunschliste, sollte es mir mal zulegen :)
    Bleibe hier als Leserin.
    Liebe Grüße
    Mersii
    http://rotaliedbooks.blogspot.de/

    AntwortenLöschen