Dienstag, 1. März 2016

Monatsrückblick Februar 2016









Es ist wieder Zeit für einen Monatsrückblick. Der Februar ist vorbei und ich habe so einige Bücher gelesen. Von einigen Büchern muss ich noch die Rezensionen schreiben, aber das mache ich nach und nach. 


Folgende Bücher habe ich gelesen: 










 Mein Lesehighlight im Februar war eindeutig "Morgentau - Die Auserwählte der Jahreszeiten" und "Die rote Königin". Beide Bücher haben mich sehr begeistert. Mein Flop....naja, Flop kann man es auch nicht nennen, aber das Buch, welches die wenigstens Sterne für Februar bekommen wird ist "Heimflug ins Ungewisse". Warum und weshalb erkläre ich euch in ein paar Tagen dann in meiner Rezension.



Davon habe ich bereits "Morgentau - Die Auserwählte der Jahreszeiten" von Jennifer Wolf, "Zum Teufel mit der Hölle" von Michael Barth, "Tales of Chicago - Küss mich wach" von Mila Summers, "Divinitas" von Asuka Lionera und "Sternendiamant - Die Fürstin des Meeres" von Sarah Lilian Waldherr rezensiert. Die Rezensionen zu "Heimflug ins Ungewisse", "Wie Monde so silbern", "Die rote Königin", "Papa-Probetraining", "Hannahs Narben", "Better Life - Ausgelöscht" und  "Die Kinder der Kirschblüte" gehen noch in den nächsten Tagen online. Eben so, wie ich Zeit habe. :-P 


Ich nehme auch ein paar angefangene Bücher mit in den März rein. Ich lese ja immer parallel und daher sind es momentan 4 und zwar





"Apollonia - Saat des Bösen" habe ich fast geschafft. "Cuber - Alles auf Anfang" ist zur Hälfte schon durch. "Schnee von gestern....und vorgestern" und "Yohna Erdenkind" habe ich schon je ein viertel gelesen. 


Es gibt auch ein paar Neuzugänge, die ich euch nicht vorenthalten möchte. 







"Geschwisterduo Bennett" habe ich bei der Autorin Samina Haye gewonnen. Außerdem gewonnen habe ich, dank des 1. Geburtstages der Facebookgruppe "Bücher im Blut", "Waves of Love". Zum Valentinstag hat mein Mann mir "Niemals wirst du ihn vergessen" geschenkt. Er ahnte ja nicht, dass das der zweite Teil einer Reihe ist. Mit Engelszungen hatte ich ihm dann erklärt, dass ich ja nun auch den ersten Teil brauche, da das ja sonst keinen Sinn ergibt. ;-) Nun ja, es blieb bei der Bestellung dann aber nicht nur bei dem ersten Teil "Nirgends wirst du sicher sein". Dank zweier anderer zauberhaften Bloggerinnen landete "Die Herren von Winterfell" mit in den Warenkorb. "Die Traumknüpfer" habe ich meiner lieben Freundin Doreen von der Kunterbunten Bücherkiste zu verdanken. Wedelt sie doch freudestrahlend in ihrem Neuzugängevideo mit dem Buch rum und reibt es mir quasi unter die Nase. Tolle Wolle, ab in den Warenkorb. "Der Schlüssel zum Tor" ...hmm, komisch...das Buch ist wohl von ganz alleine vom Wunschzettel in den Warenkorb gesprungen. Hatte wohl keine Lust mehr auf dem Wunschzettel zu stehen. Hihi...ein seltsames Phänomen. 



Das war es auch schon. Für mich war es ein sehr guter Lesemonat. Ich habe insgesamt 3134 Seiten gelesen. Kam mir, ehrlich gesagt, gar nicht so viel vor. ;-) 

Wie war denn euer Lesemonat Februar? Habt ihr einige meiner gelesenen Bücher auch schon?

Kommentare:

  1. Huhu Jenny,
    die Bücher von Nancy Bush finde ich ja klasse! Wünsch dir ganz viel Spaß beim Lesen! Ich freue mich da schon sehr auf Band 3!
    Liebe Grüße, Petra von Papier und Tintenwelten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra!
      Ja, auf die Bücher bin ich auch gespannt. Teil 3 kommt, glaube ich, im April raus.
      Liebe Grüße
      Jenny

      Löschen