Samstag, 28. Januar 2017

Rezension - For Good



Buchtitel: For Good - Über die Liebe und das Leben
Autorin: Ava Reed
Verlag: Drachenmond - Verlag
Erscheinungsdatum: 23. Mai 2016
Seitenanzahl: 200
Preis Print: 12.00 €
ISBN: 978-3959919616











Worum es in dem Buch geht...


Charlie trauert um ihre große Liebe Ben. Sie erinnert sich immer wieder an die vergangenen Zeiten, in denen sie ihn kennen- und lieben lernte. Der Verlust droht sie zu ersticken und blind für ihr Leben zu machen. Charlie zieht sich vollkommen zurück und beginnt zu verstehen, dass nichts mehr in ihrem Leben so sein wird wie es einmal war.



Meine Gedanken...


Als ich den Klappentext gelesen hatte, stellte ich mich auf eine Achterbahn der Gefühle ein. Sicherheitshalber legte ich schon zu Beginn die Taschentücher bereit. 
Nicht nur die Geschichte an sich trifft mitten ins Herz, sondern auch der Schreibstil. Ava Reed hat eine besondere Schreibweise, die mich als Leserin direkt abholt. Da ich gerne auch die Live-Schaltungen der Autorin sehe, las mir Ava praktisch das Buch vor. Beim Lesen hatte ich die ganze Zeit ihre Stimme im Kopf. Sie hat diese besondere Begabung, ganz viel Gefühl in ihre Texte zu verpacken und sie mir direkt unter die Haut zu transportieren. 
Die Story war für mich sehr emotional. Ich litt mit Charlie in den Gegenwarts-Kapiteln, hätte sie aber in manchen Situationen auch gerne wachrütteln, in den Arm nehmen und Trost spenden wollen.  Ich fühlte jede ihrer Emotionen. In den Erinnerungs-Kapiteln gab es Szenen, da freute ich mich so sehr mit ihr und Ben...hach Ben, wie gerne hätte ich euch noch viel mehr Zeit gegeben. 
Für mich ist dieses Buch ein wahrer Schatz in meinem Regal und gehört definitiv zu meinen Highlights. Dieses Buch gibt mir so viel: Freude, Trauer, Liebe und es regt zum Nachdenken an. Wie ich in dieser Situation reagieren würde? Ganz ehrlich, ich weiß es nicht und das ist wahrscheinlich auch besser so, denn allein der Gedanke treibt einem die Tränen in die Augen.

Kommentare:

  1. Hallo Jenny,

    mir hat das Buch auch so gut gefallen. Wirklich sehr emotional!

    Alles Liebe
    Barbara von Barbaras Paradies

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Barbara!
      Ja, das stimmt. Hatte ich schon lange nicht mehr und war mal wieder richtig gut, so ein emotionales Buch zu lesen.

      Löschen